Zurück zu Info

𖤐 🜏 ☿ Sophisticated Metal Philosophy ☿ 🜏 𖤐

𖤐 🜏 ☿ Sophisticated Metal Philosophy ☿ 🜏 𖤐

𖤐 Metal als Lebenszweck 𖤐
🜏 Sophisticated Metal Philosophy 🜏
Syn – Aesthetics

or just:

The inverted cross from a ☿ perspective

Es gibt genügend Männer, die über Metal schreiben oder sprechen, aber viel zu wenig andere Stimmen. METALLOSOPHY fügt eine weibliche Sicht auf die schwarzen Künste (und alles dahinter…) hinzu, denn harte Musik ist so viel mehr als nur Nerdtum und Nostalgie, Metal ist gerade trotz ihrer allumfassenden Dunkelheit eine bunte, explorative Lebensform, die sich ständig neu erfindet. Und genau darum soll es hier gehen: um die Leidenschaft für Riffs, tiefer als der Marianengraben, und die vielfältige Kultur, die daraus entstand und sich immer weiterentwickelt.

Denn das ist ein weiterer Schwerpunkt dieser Seite: Metal existiert nicht nur in Symbiose mit Okkultem und Spirituellem, er bietet auch Raum für Grenzüberschreitung und neue künstlerische Verbindungen innerhalb und ausserhalb des Genres. Nennt es Fusion, Crossover oder Avant-Garde, wer Spielarten liebt, die ihre Tentakel überall drinhaben, miteinander verschmelzen und sich nirgends so recht einordnen lassen, ist hier goldrichtig.

Enjoy your daily dose of synaesthetics!